Streetwork

Das Projekt „Streetworker“ wird seit dem Jahr 2013 gemeinsam von Regionalverband Flachgau Nord und Land Salzburg finanziert, und ist eine Initiative des gemeinnützigen Unternehmens KOKO – die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Salzburger Kinderfreunden.

Die Streetworker beraten jugendliche vertraulich und kostenlos, und bieten Rat und Tat in allen Lebenslagen.Seit Beginn, wird die Arbeit der Streetworker sehr gut angenommen und in allen Gemeinden hoch geschätzt, vor allem da sie auch mobil in den Gemeinden unterwegs sind. Zusätzlich sind sie zu vorgegebenen Öffnungszeiten in ihrem Büro am Bahnhof Oberndorf oder im Jugendzentrum Bürmoos anzutreffen.

 

Team:

Tom:   0699/14 55 48 91

Lisa:    0699/14 55 48 92

Dani:   0699/14 55 48 93

 

Öffnungszeiten Hauptbahnhof Oberndorf:

Di: 13-19 Uhr

Fr: 12-18 Uhr

 

Sowie im JUZ Bürmoos:

Mi: 17-19 Uhr

Sa: Bei Bedarf