Re-Use: Re-gional

Ein gefördertes Projekt des EU-Interregprogrammes Interreg Bayern-Österreich 2014-2020.

Der Regionalverband Flachgau-Nord und die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land erstellen eine Machbarkeitsstudie für die grenzübergreifende Region um zu prüfen, ob ein oder mehrere Standorte für Re-Use-Zentren Potenial haben.

Was wir erreichen wollen:

  • Konzeptionierung des „idealen“ Re-Use-Zentrums
  • Juristische Prüfung (insbesondere Haftungsfragen)
  • Begleitendes Öffentlichkeitsarbeits- und Bewusstseinsbildungskonzept
  •  Abfallvermeidung
  • In weiterer Folge: Aufbau regionaler Re-Use-Zentren

Förderung und Dank

Das Projekt „Re-Use: Re-gional“ (SBG 164) wird als EuRegio Kleinprojekt gefördert im Rahmen des Interreg-Programmes Österreich-Bayern 2014-2020. Wir danken für die freundliche Unterstützung der EuRegio Salzburg - Berchtesgadener Land – Traunstein, insbesondere für das Engagement von Frau Sarah Reiter.

 

Projektpartner:

Landkreis Berchtesgadener Land (Projektpartner)


Ansprechpartner:
Andreas Wurm, FB Z 3 Kommunale Abfallwirtschaft, Telefon: +49 8651 773 - 503, E-Mail: andreas.wurm@lra-bgl.de

 

Landkreis Traunstein (Projektpartner)

Ansprechpartner:

Astrid Steinkirchner, Liegenschaften, Immobilien, Abfallwirtschaft, Telefon: +49 861 58-287

Email: astrid.steinkirchner@traunstein.bayern

Regionalverband Flachgau-Nord (Lead-Partner)

Ansprechpartner:

GF Cathrine Maislinger, MA

Tel.: +43 (0) 6272 41217

E-Mail: office@flachgau-nord.at